Blackballed av PayPal, Scientific-Paper Pirate tar Bitcoin-donasjoner

Et stille opprør mot opphavsrett utføres på et enkelt nettsted av en frilanskoder som bruker cryptocurrency der PayPal ikke vil gjøre det.

Bitcoin som sensurfrie penger har blitt brukt av forbudere av alle slags, men denne gangen er forbuderen en ung forsker fra Kasakhstan som bryter gjennom lønnsmurene til akademiske tidsskrifter

Alexandra Elbakyan, en 31 år gammel frilanskoder, nevrobiolog og filolog, driver en database med over 80 millioner artikler fra akademiske tidsskrifter som normalt bare er tilgjengelige gjennom abonnement. Det som startet av frustrasjon da hun var hovedfagsstudent, ble en gratis forskningstjeneste som bare ble finansiert gjennom donasjoner. For de fleste i verden er Bitcoin Code den eneste måten å støtte Elbakyans arbeid.

Nettstedet, kalt Sci-Hub, er saksøkt av to vitenskapsforlag og etterforsket av det amerikanske justisdepartementet for mulig spionasje på vegne av russisk etterretning. (Elbakyan sa at hun aldri ble kontaktet av amerikanske myndigheter om det.) Dette kuttet Elbakyan effektivt av mainstream finansielle tjenester i Vesten.

Elbakyan fortalte CoinDesk nettstedet ser omtrent 600 000 nedlastinger hver dag. Selv for de forskerne som har tilgang til abonnement via universiteter, viser Sci-Hub seg å være det mest praktiske alternativet å få innhold til forskningen sin, sa hun.

Men hennes kamper understreker en av de grunnleggende verdiforslagene om cryptocurrency: Når folk ikke kan bruke mainstream-betalings-raliene, tilbyr crypto et alternativ. Det er neppe noe av en bred adopsjon som kommer, men det er „et godt eksempel på bitcoin som en nisjebetaling,“ sa økonom John Paul Koning til CoinDesk.

„For de fleste formål foretrekker folk å bruke vanlige fiat-betalinger fordi de er enkle,“ sa Koning, en CoinDesk-spaltist . “Men når de blir sperret ute, enten fordi de driver med ulovlige aktiviteter eller lovlige aktiviteter som anses som sosialt uakseptable, blir bitcoin et alternativ. Mennesker som har blitt låst utenfor disse konvensjonelle systemene oppdager sakte at bitcoin kan tjene dem. ”

Elbakyan sier at bitcoin bare utgjør en liten del av alle donasjoner. Oftest er det online betalingstjeneste Yandex.Money som er tilgjengelig i Russland og nærliggende land, inkludert Ukraina, Hviterussland og Kasakhstan. For alle andre deler av verden er imidlertid krypto den eneste direkte måten å støtte Sci-Hub på.

Noen ganger kan det være et problem. Fortsatt er det få som stoler på bitcoin, sier Elbakyan, og noen land forbyr krypto, for eksempel Bolivia og Ecuador .

„Noen skrev til meg nylig og sa at i landet hans er det bare narkomane som bruker bitcoin, og spurte om det var noen andre måter å donere,“ sa Elbakyan.

I 2018 fant University of Pennsylvania postdoktor Daniel Himmelstein og en gruppe andre forskere at Sci-Hub samlet inn mer enn 94 bitcoin, til en verdi av rundt $ 900 000 til nylige priser, før 2018. Elbakyan, som snakket med CoinDesk, bekreftet at anslaget stort sett var rettferdig.

2017-bitcoin-rallyet var et godt øyeblikk for henne, sier Elbakyan, ettersom hun kunne selge litt bitcoin til en høy pris. Men ellers er hun nonchalant om alle ting blockchain og distribuert tech. På spørsmål om distribuerte fillagringsløsninger for tiden i verkene kan være nyttige for Sci-Hub, sier hun nettstedet fungerer fint som det er.

Ingen tilgang

Elbakyans sammenstøt med forlagsbransjen kostet henne muligheten til å bruke alle USA-baserte tjenester. I 2015 saksøkte det nederlandske vitenskapelige forlaget Elsevier, et forlag for 2500 vitenskapelige tidsskrifter, inkludert The Lancet og ScienceDirect, Sci-Hub for brudd på opphavsretten.

I 2017 satte en føderal domstol, den amerikanske distriktsretten i New York, seg sammen med Elsevier og avgjorde at Sci-Hub skulle slutte å operere og betale 15 millioner dollar i erstatning. I et lignende søksmål vant American Chemistry Society en sak mot Elbakyan og retten til å kreve ytterligere 4,8 millioner dollar i erstatning.

I tillegg forbød begge domstolene effektivt noe amerikansk selskap fra å lette Sci-Hubs arbeid. Elbakyan måtte migrere nettstedet fra det tidlige .org-domenet, og de amerikanske baserte online betalingstjenestene er ikke lenger et alternativ for henne. Hun kan ikke lenger bruke Cloudflare, en tjeneste som beskytter nettsteder mot angrepsangrep, sa hun.

“Da jeg åpnet en PayPal-konto, ville donasjonene treffe hvert minutt. Men etter en dag ville lommeboka fryses, ”sa Elbakyan. Hun viste CoinDesk en e-post fra PayPal i 2013, der selskapet varslet Elbakyan om at Elsevier rapporterte henne for brudd på opphavsretten, og hun burde enten fjerne det krenkende materialet fra Sci-Hub eller fjerne PayPal som et donasjonsalternativ.

Se også: Det desentraliserte nettet har planer, hvis ikke løsninger, for feilinformasjon-marerittet

„Betalingsprosessorer interesserer stadig mer for hva brukerne gjør med tjenestene sine; selv å gå så langt som å forby politiske skikkelser som de måtte avvise, sier Nic Carter, partner i Castle Island Ventures.

„I denne verden av politiserte betalingsskinner er eksistensen av et nøytralt alternativ som behandler alle likt en hellig gave,“ sa Carter og refererte til bitcoin.

PayPal pressekontor returnerte ikke CoinDesks forespørsel om kommentar innen pressetid

Nå kan forskere i USA som akkurat som Elbakyan ikke har råd til dyre abonnementer for å få tilgang til vitenskapelig innhold, bare takke henne ved å bruke bitcoin. Og de bruker Sci-Hub, viser data.

Himmelstein fant ut at Sci-Hub har økt stadig i popularitet siden oppstarten i 2011, og gikk fra 185.243 nedlastinger per dag i februar 2016 til 458.589 i 2017. Forskerne fant Sci-Hub-bruken har overskredet bruken av University of Pennsylvania online bibliotek twentyfold .

Report: Less than 6 accounts control 80% of the wealth of the main stablecoins

A report published by Cryptosoft has found extreme centralization of wealth among many of the top stablecoins; at least 80% of the total capitalization of the top five stablecoins is in less than six accounts.

CoinMetrics found that the majority of at least 20% of transfers made using most stablecoins are valued at less than USD 100, showing significant adoption of stable tokens as a means of payment.

The report also found that more than 40% of transactions made using the Paxos Standard Token (PAX) are directly linked to a single multi-level marketing Ponzi scheme, or MLM.

Celo will be like the „next generation PayPal“ that will operate with its own currencies, says Blockdaemon’s CEO

The Stablecoins show an extreme centralization of wealth
The report found that many stablecoins show extreme centralization of wealth; fewer than six accounts in the Gemini Dollar (GUSD), Binance USD (BUSD), Huobi Dollar (HUSD), Tether (USDT) and USDK networks represent more than 80% of the respective capitalization of each token.

The USDT issued in Ethereum constituted the most pluralistic market of stablecoins by far, as almost 1,600 accounts represented 80% of the wealth. It was followed by USD Coin (USDC) and TrueUSD (TUSD) with almost 200 accounts each, followed by Omni-based USDT with over 150

Stablecoin wealth distribution

In terms of the total number of transfers with stable tokens, the USDC is the second most distributed; over 20% of the purses drive 80% of transfers, followed by the USDT and the Omni-based GUSD at almost 20%, and the TUSD at almost 15%.

Stablecoin activity distribution

Paxos reportedly includes fuel for the Ponzi MLM
At first glance, the findings seemed to show significant pluralism in the Paxos network, with almost 50% of the purses representing 80% of the total token capitalization.

However, a closer inspection shows that the two most active Paxos accounts are directly linked to the BSC Ponzi WMM. The scheme has seen an exponential growth in user activity over the past year; it now represents almost 40% of all Paxos network activity.

Uphold launches Stablecoins Center available for Latin American users

Percentage of PAX transactions associated with MMM BSC Ponzi

CoinMetrics also found that the most active Tron-based USDT accounts were associated with „dividend“ payments, which accounted for over 90% of network activity on certain days.

DIE SPANNUNGEN ZWISCHEN DEN USA UND CHINA NEHMEN WIEDER ZU: WELCHE AUSWIRKUNGEN WIRD DIES AUF DEM BITCOIN HABEN?

  • Die USA und China erleben erneut erhöhte Spannungen inmitten eines neuen Drängens der chinesischen Regierung, die Macht in Hongkong an sich zu reißen
  • Der chinesische Präsident stellt nun fest, dass er sich durch Äußerungen des US-Präsidenten „bedroht“ fühlt, und es scheint, dass diese Spannungen bald weiter eskalieren könnten
  • Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Anleger weitgehend vor Vermögenswerten fliehen, die von weiteren wirtschaftlichen Turbulenzen betroffen sein könnten.
  • Bitcoin könnte der große Gewinner von all dem sein, da die Kryptowährung aufgrund ihrer positiven Kursentwicklung in den letzten Monaten weitgehend den Status eines „sicheren Hafens“ erlangt hat.

Die Spannungen zwischen zwei der mächtigsten Länder der Welt nehmen wieder zu, und dies könnte Bitcoin den dringend benötigten Auftrieb geben.

China versucht erneut, seine Autorität über Hongkong zu behaupten, was einen weiteren Anfall von Protesten besorgter Bürger Hongkongs auslöste.

Der chinesische Präsident Xi Jinping erklärte sogar, dass sein Land mit Hongkong tun werde, was es wolle, ohne zu überlegen, was die Konsequenzen sein könnten.

Dies scheint ein Signal dafür zu sein, dass die zuvor nachlassenden Spannungen zwischen den USA und China wieder zunehmen werden, was Auswirkungen auf das kürzlich verabschiedete Handelsabkommen und die Wirtschaft insgesamt haben könnte.

Der neu gewonnene Status von Bitcoin als sicherer Hafen – sollte er beibehalten werden – könnte bedeuten, dass diese Turbulenzen dem Unternehmen Auftrieb geben werden, da die Bürger beider Länder sich an Bitcoin wenden könnten, wenn sie vor Fiat-Währungen fliehen, die von politischen Spannungen beeinflusst werden könnten.

Trading auf Bitcoin

HONG KONG ENTFACHT DAS WIEDERAUFLEBEN DER SPANNUNGEN ZWISCHEN DEN USA UND CHINA

Während des gesamten ersten Teils der Präsidentschaft von Trump dämpfte sein lang verhandeltes Handelsabkommen mit China das Wachstum der US-Märkte ein wenig.

Nachdem man sich auf ein Geschäft geeinigt hatte, begannen die Aktien jedoch kräftig zu steigen, was erst durch die Coronavirus-Pandemie gestoppt wurde.

Es scheint nun, dass die wirtschaftliche Schwäche, die von einer praktisch eingefrorenen Weltwirtschaft herrührt, durch erneute Spannungen mit China verewigt werden könnte, da Xi Jinping nun feststellt, dass seine Regierung mit China tun wird, was sie will, ohne sich über mögliche Konsequenzen Sorgen zu machen.

ERNEUTE SPANNUNGEN ZWISCHEN DEN USA UND CHINA, UM DEN SAFE-HAFEN-STATUS VON BITCOIN ZU STÄRKEN

Der Status von Bitcoin als sicherer Hafen könnte durch diese erneuten Spannungen noch verstärkt werden.

Obwohl die Kryptowährung den Aktienmarkt während der gesamten ersten Jahreshälfte fest im Griff hatte, hat sie diese Korrelation inzwischen durchbrochen, da sich Einzelpersonen auf der ganzen Welt der Kryptowährung zuzuwenden beginnen, um der durch das weit verbreitete Gelddrucken verursachten Inflation zu entgehen.

Da wirtschaftliche Spannungen – wie die zwischen den USA und China – schwerwiegende Auswirkungen auf die betroffenen Fiat-Währungen haben können, kann es sein, dass sich Einzelpersonen in dem Versuch, einer Fiat-Volatilität zu entgehen, an Bitcoin orientieren.

A subscription model similar to Spotify is proposed for warranty payments

A new blockchain protocol funded by the Web 3.0 Foundation promises to reduce collateral requirements in DeFi and cross-string applications.

Interlay received a foundation grant to build a bridge between Polkadot and Bitcoin (BTC). The latest document resulting from this project, „Promise: Harnessing Future Gains for Collateral Reduction,“ proposes a new protocol.

IOV Labs presents a mobile DeFi solution based on Bitcoin

Alice and Bob have an ongoing relationship
The easiest way to explain how Promise works is through an example. Let’s say that Alice hires Bob as a service provider for a number of tasks, and that this relationship is an ongoing one, where Bob periodically provides a service to Alice and, each time, she pays him 1 Ether.

How Promise works. The source: Promise whitepaper.

Normally, Bob would have to lock up a guarantee of 1.5 Ether, in case he accepted payment and did not perform the task. With Promise, Alice, instead of sending the Ether directly to Bob, would lock it up with Promise. Bob would receive periodic payments through Promise upon delivery of proof of service. Because future The News Spy, Bitcoin Evolution, Bitcoin Code, Bitcoin Trader, Bitcoin Circuit, Bitcoin Era, Bitcoin Billionaire, Immediate Edge, Bitcoin Profit, Bitcoin Revolution act as an added bonus, Bob might be able to deposit a smaller amount of security. The key here is that the relationship should be ongoing, not unique.

While the old Dai is being eliminated, Maker must deal with the collateral damage

Music to our ears
Cointelegraph interviewed one of the creators of Promise, Dr. Dominik Harz, who is currently in Japan due to the outbreak of COVID-19. In his opinion, Promise does for transactions involving collateral what Spotify did for the music industry:

„And it transforms this short interaction into this sequential game or simply as a classic subscription model. Imagine if you used Spotify. And instead of paying a monthly subscription, you’d pay for each track individually. Well, each individual song could be super cheap. There’s a mental overload. This mental transaction costs where you think, ‚oh, I really want to hear the next song? And it’s barely worth a nickel. Whereas if you just have a subscription, it’s all right.“

Samsung stellt das weltweit erste 5G-Mobilteil mit Blockchain-basierter ID-Authentifizierung vor

Samsung hat sich mit dem südkoreanischen Telekommunikationsgiganten SK Telecom zusammengetan, da die beiden Unternehmen Blockchain-basiert nutzen wollen, um Quantensicherheit zu bieten und Fälschungen oder Diebstahl von Benutzerinformationen zu verhindern.

Der südkoreanische Smartphone-Riese Samsung hat sich mit dem Mobilfunkunternehmen SK Telecom zusammengetan, um das weltweit erste 5G-Mobilteil mit blockchain-basierter ID-Authentifizierung vorzustellen.

Das als „Galaxy A Quantum“ bezeichnete Smartphone verfügt über einen Chipsatz mit Quanten-Zufallszahlengenerierung.

Die offizielle Ankündigung erfolgte am Donnerstag, dem 14. Mai, da das Mobilteil über 5G-Kommunikations- und Quantensicherheitsfunktionen verfügt

Laut SK Telecom können Benutzer mit dem Samsung-Mobilteil mit Blockchain-Funktion mit SK Pay offline Waren und Dienstleistungen bezahlen. Die Blockchain bietet zusätzliche Sicherheit und verhindert Fälschungen oder Diebstahl von Bitcoin Code Benutzerinformationen. Ein weiteres aufregendes Merkmal von SK Telecom ist der biometrische Schutz von SK Pay. Dies ist im Grunde ein Blockchain-basierter mobiler Authentifizierungsdienst des südkoreanischen Telekommunikationsgiganten. SK Telecom erklärte:

„Basierend auf der Zufallszahl, die vom Quanten-Zufallszahlen-Generierungs-Chipsatz bereitgestellt wird, ist es ein Konzept, das die Dienstsicherheit stärkt, indem Verschlüsselungsschlüssel generiert werden, die in drei Diensten verwendet werden. Alle Dienste durchlaufen einen Verschlüsselungs- / Entschlüsselungsprozess, wenn Daten gespeichert oder ausgetauscht werden, und ein Verschlüsselungsschlüssel ist unerlässlich. “

SK Telecom hat angekündigt, dass das Galaxy Quantum heute, dh am 15. Mai, im Vorverkauf erhältlich sein wird. Der offizielle Termin für den Start des Mobilteils ist der 22. Mai.

Bitcoin

Die Kraft der Quantensicherheit nutzen

SK Telecom sagte, dass das Galaxy A-Quantum mit einem Quanten-Zufallszahlen-generierenden Chipsatz geliefert wird. Dieses Mobilteil verwendet Quantensicherheit für eine Blockchain-basierte mobile Authentifizierungsfunktion, die als „Initial“ bezeichnet wird. Die gesamten von Initial gespeicherten Daten sind vollständig verschlüsselt.

‚Initial‘ ist im Grunde eine Blockchain-Brieftasche, in der eine Vielzahl von Benutzerdaten wie Zertifikate, Mitarbeiter-IDs, intelligente Mitarbeiterkarten, Hochschulzeugnisse und Abschlusszertifikate gespeichert werden.

Derzeit sind sowohl Samsung als auch SK Telecom Teil des von der südkoreanischen Regierung unterstützten Konsortiums, das an einer Blockchain-basierten mobilen ID-Plattform arbeitet.

„SK Telecom hat durch Investitionen in die Quantensicherheitsbranche in den Quantum Key Distributor (QKD) und den Quantum Random Number Generator (QRNG) investiert. Nachdem es 2018 ein Unternehmen mit IDQ geworden war, dem weltweit führenden Schweizer Unternehmen für Quantenkryptokommunikation, gewann es das Bauunternehmen für Quantenkryptokommunikation in der EU (Europäische Union) und in den USA und setzte den weltweit ersten Quantenzufallszahlengenerator für die inländische 5G-Teilnehmerauthentifizierung ein Server “, sagte der Telekommunikationsriese in seiner Ankündigung.

Krypto-Austauschgebühren: Aktuelle Situation und Probleme

Der Unterschied zwischen Provisionen von Plattformen ist ziemlich beeindruckend, und die Provision für eine einzelne Börse mag nicht so auffällig erscheinen, aber bei regelmäßigen Überweisungen kann dies zu einer großen Geldsumme führen.

Jeder, der nur ein wenig Verständnis für Krypto hat, weiß, dass die Verwendung der Hot Wallet einer Börse nur für kurzfristige Transaktionen geeignet ist – und für die Langzeitspeicherung benötigen Sie eine separate, private Brieftasche. Die Überweisung von Geldern an die Börse und zurück ist jedoch jedes Mal mühsam und unpraktisch. Daher bieten viele Geldbörsen einen Austauschservice an. In diesem Fall wird der Zugang zur Börse über die Geldbörse bereitgestellt, und es ist nicht erforderlich, sich an einer anderen Stelle zu registrieren.

Ein Dienst statt zwei, der schnell und bequem genutzt werden kann, klingt einfach großartig, nicht wahr? Aber alles hat einen Nachteil. Was sind die Gefahren beim Austausch von Krypto?

Gebühren umtauschen

Alles hat seinen Preis. Jede Transaktion in einer Blockchain erfordert den Einsatz von Ressourcen, und die kleinen Provisionen für die Bergleute sind für niemanden empörend – sie sind von Grund auf in das System eingebettet und so konzipiert, dass eine Bitcoin Evolution und eine gerechte Verteilung der Ressourcen gewährleistet sind. Ein ebenso wichtiges Merkmal dieser Provisionen ist, dass sie quantifizierbar sind und vom Benutzer festgelegt werden können: Sie können mehr Satoshi für eine schnelle Transaktion geben oder Sie können weniger bezahlen, aber Sie müssen warten.

Austausch- und Brieftaschenprovisionen? Sie präsentieren eine ganz andere Geschichte. Die Börsen sind ein entscheidender Knotenpunkt zwischen der Welt der dezentralen Finanzen und der Fiat-Währungen. Aufgrund ihrer Zentralität können sie jedoch ihre eigenen Regeln festlegen – nämlich Umtauschgebühren. Glücklicherweise gibt es viele von ihnen auf dem Markt und ihre Zuverlässigkeit kann durch Feedback und ihre eigenen Erfahrungen bestimmt werden.

Somit ist es möglich, eine vergleichende Analyse des Austauschs vorzunehmen und zu sagen, wo die Provisionen höher und wo sie niedriger sind.

Entwickler bei Bitcoin Revolution

Brieftaschengebühren

Sind Umtauschgebühren nicht genug? Die Brieftaschen, mit denen Sie mit einem Austausch interagieren können, können auch eine eigene Provision erhalten. Es ist verständlich – sie bieten einen Service, der die Interaktion mit der Börse sichert, und sie müssen auch mit etwas Geld verdienen – weil die meisten Geldbörsen kostenlos sind.

Das Problem ist jedoch eine andere Geschichte – nicht alle Brieftaschen melden ihre Provisionen, einige sind dynamisch, andere öffnen sie nur zum tatsächlichen Zeitpunkt des Austauschs – auf die eine oder andere Weise können Sie nicht verstehen, was Sie tun, wenn Sie nicht manuell einen Vergleich durchführen Die Provision der Brieftasche ist im Moment.

Vergleichen wir einige Brieftaschen (die Daten sind relevant für den 08.05.2020):

Zum Vergleich haben wir die beliebtesten App Store- und Google Store-Geldbörsen verwendet.

Wie Sie sehen, ist der Unterschied ziemlich beeindruckend, und die Provision für eine einzelne Börse mag nicht so auffällig erscheinen, aber bei regelmäßigen Überweisungen kann dies zu einer großen Geldsumme führen.

Vitaliks Vision wird Wirklichkeit

Rostfreier Bitcoin-Ethereum-Swap: Vitaliks Vision wird Wirklichkeit

Vitalik Buterin, der Mitschöpfer von Ethereum, hat kürzlich den Wunsch nach einem „vertrauenslosen“ und „serverlosen“ Austausch zwischen ETH-BTC und umgekehrt geäußert.

Entwickler bei Bitcoin Revolution

Es ist peinlich, dass wir uns immer noch nicht ohne weiteres zwischen den beiden größten Krypto-Ökosystemen vertrauenswürdig bewegen können. In weniger als zwei Wochen haben die Entwickler bei Bitcoin Revolution von Suma ein quelloffenes „Cross-Chain-Swap-System“ entwickelt. Summa bietet private, sich selbst durchsetzende und sich selbst regulierende kettenübergreifende Verträge an, die vertrauenswürdig sind und nicht der Obhut unterliegen.

Sie verwenden die bcoin-Vollknoten-Implementierung, die mit JavaScript/C/C++/Node.js erstellt wurde und die bei der vertrauenswürdigen Integration mit Bitcoin hilft. Das Summa-Relais (derzeit nur für Solidität verfügbar) stellt die Verbindung mit Ethereum im Swap-System her.

Der Twitter-Thread mit Github-Codes wird hier gemeinsam genutzt

Darüber hinaus arbeitet das Team auch an der Interoperabilität anderer Kryptoketten. Die führenden Bitcoin- und Kryptographie-Experten, die an den Systemen arbeiten, wurden ebenfalls in den Tweets erwähnt,

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern @crosschaingroup, @interchain_io, @NervosNetwork, @NEARProtocol, @agoric, @CeloOrg und anderen, um die Interoperabilität in jeder Kette zu gewährleisten.

Die Bitcoin- und Kryptomärkte sind hinsichtlich der Preiskorrelationen stark miteinander verflochten. Da das systematische Risiko höher ist, neigen sie zudem dazu, bei einer Trendbewegung mehr zu verlieren oder zu gewinnen als BTC.

Bitmünze und Äthereum-Preisdiagramm seit dem katastrophalen Coronavirus-Absturz

Da die Märkte anfangen, sich aufwärts zu entwickeln, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Altmünzen von diesen Gefühlen profitieren. Ein Blick darauf wurde während der gestrigen Bewegung von Bitcoin auf $7450 geworfen.

Mit dem Anstieg von Bitcoin um 8,12% auf Tagesbasis verzeichnet die ETH einen Zuwachs von 19,8%. Zu den anderen Altcoins bei Bitcoin Revolution, die ebenfalls zweistellige Prozentzahlen verzeichneten, gehören Litecoin, EOS und Tezos. Da die Dinge mit der Zeit reifen, würde eine dezentralisierte Zukunft auch eine nahtlose Interaktion zwischen diesen Protokollen in der Kette erfordern. Ein vertrauenswürdiges und unabhängiges Open-Source-Swap-System sollte nicht schwer vorstellbar sein.

Der Zahlungsanbieter NetCents bereitet die Bitcoin Era Kryptowährungs-Kreditkarte für den Start vor

Der kanadische Kryptowährungszahlungsanbieter NetCents hat die technische Integration seiner Verbraucherkreditkarte in sein proprietäres Ökosystem abgeschlossen. NetCents gab am 20. März bekannt, dass mit dem Testen von Edge-Case-Szenarien in realen Umgebungen begonnen wurde, um die Karte für den Start vorzubereiten .

Nicht wie andere Bitcoin Era Krypto-Kreditkarten

Die NetCents-Kreditkarte verspricht, dass Benutzer keine Kryptowährung auf ihre Bitcoin Era Karten vorladen müssen, was sich von ansonsten ähnlichen Bitcoin Era Produkten unterscheidet, die bereits auf dem Markt sind. Karten, die vorgeladen werden müssen, können Bitcoin Era Benutzern manchmal die Wertschätzung des Kryptowertes rauben, die sie sonst zwischen dem Laden und dem Ausgeben ihrer Münzen erhalten hätten.

Die NetCents-Karte ist direkt mit der Brieftasche jedes Benutzers verbunden, sodass die Kryptowährung in Echtzeit ausgegeben werden kann. Das Unternehmen hat seine Sofortabrechnungstechnologie so angepasst, dass Händler zum Zeitpunkt des Kaufs Gelder in Fiat umwandeln können. Sie haben auch die NetCents-Börse in ihr Angebot integriert.

Mit der vollständigen Integration der Karte in das bestehende Ökosystem haben die Tests in realen Umgebungen begonnen. Dies ist die letzte Entwicklungsstufe vor dem öffentlichen Start.

Cointelegraph hat NetCents um Informationen zu ihrem Test- und Startplan gebeten, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung jedoch keine Antwort erhalten.

Die NetCents-Kreditkarte wird im Visa-Netzwerk ausgestellt. Es wird über eine Chip-, Pin-, Magnetstreifen- und Nahfeldkommunikationstechnologie verfügen. Die Verwendung wird in die mobile NetCents-Anwendung integriert.

Benutzer können auch bis zu drei ausgabefähige Kryptowährungen über die Karte auswählen. Zunächst unterstützte Kryptowährungen sind Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Ether (ETH) und Litecoin (LTC).

Bitcoin

Mehr Konkurrenz durch Crypto Banking

Die NetCents-Karte unterscheidet sich zwar von anderen Kreditkarten, ist jedoch auch der Konkurrenz durch den Crypto-Banking-Sektor ausgesetzt.

Wie Cointelegraph bereits berichtet hat, bietet das deutsche Startup Bitwala auch eine mobile Cryptocurrency-Banking-App mit zugehöriger Zahlungskarte an. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die dort gehaltenen Bitcoin und Ether vor den Ausgaben in Fiat umgewandelt werden müssen.

Mit dem in Großbritannien ansässigen Ziglu können Benutzer mehrere Fiat- und Kryptowährungen verwalten und ihre Ausgaben in Echtzeit am Point of Sale auswählen und konvertieren.

Die NetCents-Karte steht zunächst kanadischen Einwohnern zur Verfügung.

Krypto-Preisanalyse & Übersicht: Bitcoin, Ethereum, Welligkeit, BitTorrent, Neo

Bitcoin

Der Anstieg von 7.350 $ auf 10.348 $ brachte den Hype um Bitcoin zurück und die Rückgänge sind bereits hinter unserem Rücken. Der Preis korrigierte sich auf 9100 $, und wir sehen auch Versuche, Unterstützung in diesem Bereich und den 0,38 Fibonacci-Werten aufzubauen, was auf einen zinsbullischen Trend in den Charts hindeutet. Eine gesunde Korrektur würde die 0,618 Fibonacci-Werte im Bereich von 8500 $ wiederherstellen und zum nächsten Level bei 10.200 $ aufsteigen.

Ethereum

Gegen den USD versucht der Preis, den Widerstand um 190 $ zu brechen. Wenn es durchkommt, können wir mit dem nächsten Widerstand bei 220 $ rechnen. Die Unterstützung in diesem Bereich siehe Geldplus liegt bei rund 175 Dollar.

Gegenüber Bitcoin handelt der Preis um die Unterstützung, wo wir letzte Woche die Werte um 0,019BTC als zweijährige Unterstützung gesehen haben. Der Widerstand in diesem Bereich liegt bei etwa 0,022BTC.

Ethereum

Ripple

Gegenüber dem USD verlor der Trend um 30 Cent etwas an Wert. Die Volatilität ist jedoch wieder da, und die Trendlinie wird als Widerstand bei 31 Cent gesehen. Der Support wurde noch nicht wirklich getestet. Es ist auch wichtig, die 26-Cent-Korrektur zu berücksichtigen, bei der die Unterstützung bereits zweimal getestet wurde.

Gegen BTC hält die Unterstützung um 3200SAT auf dem 50MA stark an. Der Widerstand wird um den 200MA bei 3800SAT aufgebaut. Händler haben Raum zum Experimentieren. Ripple wurde auch durch den starken Anstieg des Preises von Bitcoin beeinflusst, konnte aber nicht wie bisher auf die niedrigeren Niveaus zurückkehren.

BitTorrent

Gegen den USD stieg der Preis und durchbrach den Widerstand bei 0,00046 $, wo sich die Unterstützung derzeit befindet. Der Widerstand liegt bei $0,00052. Haben wir den Boden gesehen?

Gegenüber BTC ist der Preis seit August stabil. Der Widerstand liegt bei 7SAT, während die Unterstützung bei 4SAT liegt. Die Volatilität war geringer und der RSI glich sich aus. Das würde sich ändern, wenn wir einen Durchbruch auf einer der oben genannten Ebenen sehen. In der Zwischenzeit ist der Preis stabil.

Neo

Gegenüber dem USD verzeichneten wir nach einer kurzen Rallye, bei der der Preis seinen Höchststand bei 20 $ erreichte, eine kontinuierliche Reparatur des Kopf-Schulter-Musters. Die Korrektur brachte ihn jedoch wieder auf 6,7 $. Als China aufgewacht zu sein scheint, stieg der Preis um mehr als 100% und erreichte in der vergangenen Woche 13,3 $. Es korrigierte wie Bitcoin bis auf die 0,382 Fibonacci-Werte um $10, was auch die Unterstützung ist. Wenn es nicht hält, ist die nächste Unterstützung bei 9,3 $. Der Widerstand in diesem Bereich liegt bei $11 um die 200MA herum.

Gegenüber BTC zeigt die Wochen-Chart ein Double-Tap-Muster und eine kontinuierliche Korrektur, bei der es sich um ein Muster handelt, das dazu bestimmt ist, sich zu trennen. Der Preis stieg in dieser Woche von 0,00088BTC auf 0,00135BTC, was auch als Widerstand wirkt. Der Support wird derzeit noch im Bereich von 0,0011BTC getestet.

Wie ist Ihr Beziehungsstatus?

Befinden Sie sich in diesem unbeholfenen Niemandsland in Ihrem Beziehungsstatus – Sie wissen nicht, wo Sie zwischen Facebook-Beamten und dem komplizierten Facebook stehen? Dating ist zu einem immer komplexer werdenden Spielplatz geworden und dank zum Beispiel www.singlely.net gibt es viele Möglichkeiten jemanden kennenzulernen. Der Versuch zu navigieren, welche Emoji geladen werden, um sich zu entscheiden, mit einer endlosen Liste von Jarospielen auf dem neuesten Stand zu bleiben und die Online-Atmosphäre zu bewahren, sind nur einige der Hindernisse für die Navigation. Um das Ganze abzurunden, ist das Definieren Ihres Beziehungsstatus keine Schnitt- und Trockensache mehr.

Es scheint, dass es offiziell überholt ist, jemanden offiziell zu fragen, ob er ein Freund oder eine Freundin ist. Heutzutage hat sich eine organischere Form der Datierung herausgebildet. Aber können Sie sich dabei den Kopf kratzen lassen und sich fragen, wann definieren Sie Exklusivität? und wie soll man fragen, ob wir zusammen sind?

Meine Damen, das kann besonders schwer zu entziffern sein. Sie möchten wissen, ob wir zusammen sind oder einfach nur zusammenarbeiten? aber gleichzeitig immer noch ein wenig werben und verfolgen . Das kann Sie davon abhalten, zu fragen, was wir sind? aber du musst noch wissen! Um Sie relativ unversehrt durch dieses Minenfeld zu führen, brechen wir sieben offensichtliche Signale ab, die Sie von zwanglos zu engagiert führen .

Die Signale, nach denen Sie Ausschau halten müssen:

Datieren wir oder hängen Sie nur ab?

1. Es ist eine alltägliche Sache: Ein verräterisches Zeichen für eine engagiertere Beziehung ist konsequente Kommunikation. Wenn Sie sich mit Spitznamen anrufen, bewegen Sie sich in ein ziemlich solides Gebiet. Wenn Sie anfangen, auf einem normalen ASIS zu chatten, ist dies mehr als nur ein Scherz und hat sich zu einer Sache entwickelt.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel:

Aufwachen zu einer guten Morgen-Textnachricht. Hölle, nein, es ist ein Alarmalarm: Lässt du an einem Samstagabend um 20.00 Uhr eine Zeile aus, um zu sehen, ob du frei bist

2. Sie sind zusammen unterwegs : Wenn Sie tatsächlich an gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen und Ihre Interaktionen über einen Beuteaufruf hinaus auf das Betrachten von Netflix hinausgehen, schreit der Freund, nicht die Sackgasse. „Es ist kompliziert“ ist wahrscheinlich näher an der Wahrheit, wenn Sie Ihre Zeit im Schutz der Nacht verbringen.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel: Händchen halten und zu Abend essen im neuen, beliebten Pizzarestaurant. Hölle nein, es ist ein Alarmsignal: Er ist glücklich, zu jeder Zeit und zu jeder Zeit mit dir zusammen zu sein

Wie ist der Beziehungsstatus?

3. Sie haben den Kader getroffen: Sobald er Sie seinen Freunden vorstellt, haben Sie den Schnitt gemacht. Und wenn Sie die Familie kennen gelernt haben, ist dies ein weiterer Schritt. Wenn Sie anfangen, sich in die sozialen Kreise des anderen zu integrieren, ist dies ein solides Zeichen – er ist Ihre Beute, nennen Sie es nicht einen Tag.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel: Du hast dich mit seinen Kumpels zusammengetan und vielleicht sogar den Namen seiner Mutter kennengelernt. Nein, es ist ein Alarmsignal: Du wirst ausgesondert und vom Rest seines Lebens getrennt

4. TMI ist ein gutes Zeichen: Wenn es um Männer geht, ist weniger nicht mehr. Wenn dein Schwarm über reale und aktive Themen und Goons in seinem Leben spricht, dann ist es das Richtige. Wenn Sie anfangen, die täglichen Details regelmäßig zu teilen, nennen Sie ihn Ihren Mann und nicht nur einen Blitz in der Pfanne.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel:

Er erzählt dir, was zur Mittagszeit passiert ist, und fragt dich, wie dein Tag war. Nein, es ist ein Alarmsignal: Du weißt gar nicht, was er bei der Arbeit macht

5. Zu seinem besten Benehmen: Die Art und Weise, wie ein Mann Sie behandelt, ist eine klare und klare Botschaft seiner Absichten. Öffnet er Ihnen die Tür oder besteht vielleicht darauf, Getränke zu bezahlen? Wenn er mehr Gentleman als Playboy ist, sieht er Sie als einen potenziellen Partner , nicht nur als Zeitmädchen. Wenn er Sie nicht wie eine Frau behandeln kann, ist er wahrscheinlich ein wenig zwielichtig.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel: Er hat dir Blumen gekauft. Hölle nein, es ist ein Weckruf : Er verabscheut dich damit, dass er seine Dusche benutzt

6. Sie sind der Einzige auf dem Radar: Ein klassisches Zeichen für den Wechsel von einem lockeren Auftritt zu mehr als nur Freunden ist, wenn Sie die einzige Mädchennummer werden, die er auf sein Handy schreibt. Woher weißt du das? Er gibt nicht vor, am Freitagabend beschäftigt zu sein, und wenn er das Gefühl hat, dass ein anderer Typ Sie schlägt, sehen Sie vielleicht sogar eine helle Eifersucht. Wenn er ein Sidechick hat, sei nicht krank vor Liebe.

Er ist dein Tag, nicht dein Kumpel: er nicht Angst hat er sagen mag sehen Sie Hölle , nein, es ist ein Abhängen Alarm: er immer noch ein aktives Online – Dating – Profil hat

7. Die Zukunft ist nicht mehr fern: Er ruft nicht nur an, um zu sehen, ob Sie an einem Freitagabend mehr als ein paar Tage im Voraus frei sind, er beginnt auch, mögliche zukünftige Ereignisse oder Pläne zu besprechen. Er berücksichtigt Ihre Verpflichtungen und untersucht, wie Ihre Zeitpläne zusammenfallen können. Wenn er sich in letzter Minute beim Treffen hält, ist es Zeit, den Haken zum Trocknen aufzuhängen.

Er ist dein Date, nicht dein Kumpel: Er spricht davon, in ein paar Monaten zusammen auf Festivals oder Veranstaltungen zu gehen.Hölle, nein, es ist ein Alarmsignal: Er möchte morgen früh nicht frühstücken